Archiv

Das Alte Neue Jahr 2012

Am Freitag dem 13. sprachen, wie geplant, der Teufel Deutsch, Solokha Ukrainisch und Vakula Russisch; aber, man siehe und staune - die Bande verstand sich, ganz wie bei Gogol, glänzend!

In unserem großen Saal fanden, statt der erwarteten achtzig, ganze hundertzwanzig werte Gäste Platz. Wenn das nicht gemütlich war...
Wir danken euch herzlich für euer Kommen, für die schöne Stimmung an diesem Abend und - für eure guten Worte! Es ist und bleibt uns eine Freude, sowohl "Alte Hasen", als auch ganz neue Gesichter zu sehen.
Bleibt uns erhalten und bis zum nächsten Mal!

Photo von Alexander Ivanov, www.metteur.de

Wir arbeiten mit

Morgen

 

Kultr KindlText