Wandererclub

Über den Wandererclub

Jeden Sonntag laden wir alle Enthusiasten auf eine Wanderung, einen Spaziergang oder auf einen Gipfelsturn in den Alpen ein. Im Winter machen wir gemeinsam Langlauf-Ski oder Alpin-Ski.
Alle Routen werden sorgfältig von Clubleitern vorbereitet - den Menschen mit langjähriger und solider touristischer Erfahrung. Club organisiert außerdem Fahrrad- und Wassertouren, GEO-Orientierungs-Wettbewerbe.
2010 wurde unser Club von der Oberbayerischen Regierung mit der Urkunde für besonders erfolgreiches Intergrationsprojekt gekührt.

Wandererclub wurde am 20. Oktober 1999 gegründet. Die ersten Clubmitglieder, in ihrer Mehrheit bereits ältere Menschen, betrachteten ihre neue Tätigkeit nicht nur als Möglichkeit ihr Hobby zu unterstützen, sondern auch aktiven Tourismus und Bergsteigen in ihrer neuen Heimat intensiv zu betreiben.
So kann die Club-Aktivität mehr Gelegenheiten das Land Bayern zu erkunden, als eine Integrationsform in ihrem neuen Domizil.

Bereits im 1. Jahr haben wir 69 Events organisiert, davon 19 Bergsteigungen (auch auf die Zugspitze), 16 Fußmärsche und 8 Radtouren. Teilgenommen haben insgesamt 1000 Personen. Derzeit organisieren wir bis 80 Events jährlich, und die Teilnehmerzahl ist bis 2.500 Personen gewachsen.

туристы

Wir haben bisher Projekte zum 200-jährigen Jubiläum von F.Tjutschev, in Erinnerung an Bayerische «Anna Frank» - Elisabeth Blok, außerdem in Kooperation mit der Bayerischen Wissenschaftsakademie internationale Projekte «Märzbacher's Routen» und "Auf den Spuren von Willie R. Rikmers" realisiert.

2009 wurde unser Club in die Weltenzyklopädie der Reisen eingetragen.

Wir arbeiten mit

Morgen

 

Kultr KindlText